Dirndl Review – Fräulein Trentini

Fraulein-Trentini -  iDirndl.de - Wiesn 2011

Die Philosophie:

Zauberhafte Entwürfe für junge Fräuleins und Junggebliebene Trendsetterinnen, die sich gerne mit einem Hauch nostalgischen Flair umgeben und sich dabei ihre Unbeschwertheit und Unbekümmertheit bewahren. Mit viel Liebe bis ins letzte Detail hat Julia Trentini ihre junge Linie – Fräulein Trentini – weiterentwickelt, sie ist selbstbewusster, edler und noch ein Stück weit hochwertiger geworden.

Style:

Wegen der großen Nachfrage im vergangenen Jahr wurde die prêt-à-porter Linie auf den doppelten Umfang vergrößert und präsentiert sich aktuell mit 15 Dirndl und drei Blüschen aus pflegeleichter Bauwolle, schimmerndem Taft und filigraner Spitze. Dabei war Julia Trentini wichtig, Stoffqualität und Passform der Linie in der zweiten Saison noch weiter zu optimieren. Für ausgewählte Modelle hat sie deshalb eine selten gewordene Handarbeitstechnik wieder aufleben lassen – das Stifteln. „Sie sind gewollt ein bisschen kesser, bewusst einen Tick kürzer als die klassischen Modelle, aber immer getreu meinem Motto “Dirndl über ́s Knie”, denn weniger ist auch in der Trachtenwelt einfach mehr“

Blitzlichtfaktor:

Ludwig Beck bringt anlässlich seines 200-jährigen Bestehens eine Special Edition mit Julia Trentini heraus. Die drei Modelle mit eigenem Branding gehen ab Ende April exklusiv bei Ludwig Beck in den Verkauf. Zum dritten Mal in Folge wird auch 2011 das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski seine Gäste zur Wiesnzeit wieder exklusiv in Trachten von Julia Trentini begrüßen.

Wo kaufen / Preis:

Fräulein Trentini ist unter anderem erhältlich bei:

Wertung der Redaktion:

Die verspielten Dirndl der Fräulein Trentini Kollektion strahlen so viel Lebensfreude aus, dass man nicht anders kann als sie zu lieben.

 

Philosophy: With great attention to detail Julia Trentini developed her latest “Fräulein Trentini” line.
Style: Due to great demand last year the prêt-à-porter line was doubled and currently comes with 15  Dirndl. It was important for Julia Trentini to optimize the quality and take the fit of the line in the second season even further. 
Paparazzi factor: Ludwig Beck brings out a special dirndl edition with Julia Trentini to celebrate their 200th birthday. The three dirndls with their own branding goes into sale from end of April, exclusively at Ludwig Beck. For the third consecutive year, receptionists in exclusive Dirndl by Julia Trentini will welcome Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski guests.
Editor’s Rating: The playful Dirndl collection of Miss Trentini shines with so much vitality that one can not help but love them.

 

Dirndl Review – Re-Kitz

Re-Kitz - iDirndl.de - Wiesn 2011

Philosophie:

Re-Kitz machen neben Trachtenjacken aber abgerundet wird die Kollektion durch exklusive Seiden-Dirndl. Individuelle Jagdtrophäen, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. In selbstbewusstem Farbmix und edler Stoffzusammenstellung wird die Jägerin zur Gejagten.

Style:

Raffiniert lassen sich sowohl Jäckchen als auch die abnehmbaren Charivaris mit dem Designer-Dirndl zu einem lässig aufeinander abgestimmten Ensemble kombinieren. Gerne verwöhnen die Designerinnen ihre Kundinnen auch in ihrem Atelier in Starnberg und gehen gezielt auf Sonderwünsche und Spezialanfertigungen, wie individuelle Braut- oder Gala-Dirndl ein. Re-Kitz ist „Made in Bayern“.

Blitzlichtfaktor:

Germanys next Top-models Sara Nuru, Barbara Meier, sowie Annemarie Warncross.

Wo kaufen / Preis:

Re-Kitz Atelier

Söckinger Straße 7, 82319 Starnberg

Telefon +49 8151-44 67 977, Mobil    +49 172-45 10 060

info@re-kitz.de

Re-Kitz ist außerdem erhältlich bei:

Dirndl ab 900 Euro

Wertung der Redaktion:

Schöne dezente Dirndl, eher was für gepflegtes auf die Wiesn als Wildes-auf-dem-Tisch-Tanzen.

Re-Kitz logo

Philosophy: Re-Kitz first of all make costume jackets, but the collection is rounded off by exclusive silk dirndls. In a self-conscious mix of colours and fine fabric combination of the hunter becomes the hunted.
Style: Re-Kitz is “Made in Bavaria”.
Paparazzi factor: Germanys next top model winner Sara Nuru, Barbara Meier, and Annemarie Warncross wear Re-Kitz.
Where to buy / price: Re-Kitz Atelier
Söcking Strasse 7, 82319 Starnberg
Phone +49 8151-44 67 977, mobile +49 172-45 10 060, info@re-kitz.de
Dirndl from 900 €
Editor’s Rating: Beautiful discreet Dirndl, rather for cultivated sitting at the Oktoberfest rather than wild-on-the-table-dancing. 

Dirndl Review – Happy Heidi

Lola Paltinger - Happy Heidi - Dirndl 2011

Happy Heidi ist die Pret-a-porter Linie der Designerin Lola Paltinger. Lola Paltinger war die erste Designerin, die angefangen hat Couture Dirndl zu entwerfen und ist bis heute sehr beliebt bei den Wiesn-Promis.
Die Dirndl werden in mehrere Farben angefertigt und können unter anderem in München in Ludwig Beck oder Lodenfrey erworben werden. Preislich liegen die Dirndl von Happy Heidi im Bereich 800 Euro.
“Der Name Lola Paltinger hat sich zu einem Markenzeichen für einen unverwechselbaren Stil entwickelt, der Tracht und Mode, Tradition und lustvolle Exzentrik miteinander verbindet. Ihre Kreationen schöpfen aus den Gewohnheiten und Gebräuchen der Menschen aus verschiedenen Zeiten und Regionen, dem Alltäglichen und Menschlichen, ebenso wie aus dem betörenden Glamour des Hollywood der 1930er- und 40er-Jahre und seiner Leinwandgöttinnen wie Rita Hayworth.”

iDirndl Herzen

Heidi Happy is the Pret-a-porter line of the munich designer Lola Paltinger. Lola Paltinger was the first designer who started designing Couture Dirndl and is still the it-dirndl with celebrities Oktoberfest.
The Dirndl are made in several colors and can be purchased in variuos store including Ludwig Beck in Munich or Loden Frey. The price of a Happy Heidi Dirndl is in the range € 800.
“The name Lola Paltinger has become a trademark for a distinctive style of dress and fashion, tradition and joyful eccentricitly interwinded with each other. The creations are inspired by the habits and customs of people from different times and regions, the mundane and human, as well as from the glamour of Hollywood in the 1930s and ’40s, and its screen goddesses like Rita Hayworth.”

Bilderquelle: Lola Paltinger

Wiesn 2011

 

Wiesneinzug

Tourismusdirektorin Dr. Gabriele Weishäupl stellte auf die diesjährigen Pressekonferenz folgende Neuheiten vor:

  • Die “Traditionelle Wiesn” vom letzten Jahr wird wiederholt im südlichen Bereich (3 Hektar!) von der Theresienwiese aufgebaut.
  • Es wird zusätzlich 2 Zelte geben und “alte” Fahrgeschäfte
  • Die Aktion “Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen” wird fortgesetzt.
  • Die Wiesn-Gestalter achten auch dieses Jahr wieder verstärkt auf die Umsetzung ökologisch relevanter Maßnahmen.

Es gibt 2 neue Fahrgeschäfte auf die “Hauptwiesn”:

  • Monster – eine Riesenschaukel (ohje)
  • Rio Rapidos – eine Wildwaterrafting Wasserrutsche

Immer beliebt – die Wiesn im Zahlen:

  • 617 Betriebe:
  • 141 Gastronomen
  • 172 Schaustellerbetriebe.
  • Rund 115.000 Sitzplätzen in den Festzelten

Ja dann gfreien wir uns aufs o-zapft.

Quelle:

muenchen.de - Das Münchner Stadtportal