Dirndl-Königin gesucht!


Schneider Weisse und Krüger Dirndl suchen die Dirndl Königin 2011. Alle interessierten Nachwuchsmodels zwischen 16 und 25 Jahren schicken ihre Bewerbung mit dem Betreff „Dirndl-Königin“ an „Dirndl-Koenigin@krueger-dirndl.de“. In dem Schreiben soll unbedingt Name, Alter und Konfektionsgröße angegeben sein. Ein paar Zeilen über Hobbys, Interessen und die persönliche Motivation für die Teilnahme erhöhen die Chancen. Außerdem sollte jede Bewerberin ein Foto einsenden, das sie in ihrem Lieblingstrachten-Outfit zeigt. Bei Minderjährigen muss zudem eine Einverständniserklärung der Eltern mitgeschickt werden. Die Veranstaltung findet am 9.September um 17 Uhr in unserem Weissen Bräuhaus, Im Tal 7 statt (Einlass ab 16 Uhr).

Jetzt noch schnell bewerben: Fesche Madl, die gerne Dirndl tragen und auch beim Thema Bier Bescheid wissen, können bis zum 26. August ihre Unterlagen einsenden.

Die Siegerin gewinnt einen Genussabend im Weissen Bräuhaus sowie einen Einkaufsgutschein von Krüger im Wert von 300 Euro. Auch der Zweit- und Drittplatzierten winken attraktive Preise.

iDirndl Herzen

Schneider Weisse and Kruger Dirndl seeking the 2011th Dirndl Queen. All interested young models aged between 16 and 25 are invited tp send their application along with the subject “Dirndl Queen” to “Dirndl-Koenigin@krueger-dirndl.de”. In the letter, be sure name, age and dress size is contained. A few lines about hobbies, interests and personal motivation can increase the opportunities for participation. In addition, each candidate should submit a photograph that shows her in her favorite dress outfit. In addition, minors must have a parental consent included. The event will take place on September 9th at the Weisse Bräuhaus in Tal, Munich.The winner receives a benefit dinner at the Weisse Bräuhaus and a shopping voucher worth 300€ for Kruger Dirndl. The second and third place winners can win attractive prizes as well.

Wiesn 2011

 

Wiesneinzug

Tourismusdirektorin Dr. Gabriele Weishäupl stellte auf die diesjährigen Pressekonferenz folgende Neuheiten vor:

  • Die “Traditionelle Wiesn” vom letzten Jahr wird wiederholt im südlichen Bereich (3 Hektar!) von der Theresienwiese aufgebaut.
  • Es wird zusätzlich 2 Zelte geben und “alte” Fahrgeschäfte
  • Die Aktion “Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen” wird fortgesetzt.
  • Die Wiesn-Gestalter achten auch dieses Jahr wieder verstärkt auf die Umsetzung ökologisch relevanter Maßnahmen.

Es gibt 2 neue Fahrgeschäfte auf die “Hauptwiesn”:

  • Monster – eine Riesenschaukel (ohje)
  • Rio Rapidos – eine Wildwaterrafting Wasserrutsche

Immer beliebt – die Wiesn im Zahlen:

  • 617 Betriebe:
  • 141 Gastronomen
  • 172 Schaustellerbetriebe.
  • Rund 115.000 Sitzplätzen in den Festzelten

Ja dann gfreien wir uns aufs o-zapft.

Quelle:

muenchen.de - Das Münchner Stadtportal