Dirndl Review – Froschgoscherl

Froschgoscherl Dirndl - iDirndl.deFroschgoscherl Dirndl - iDirndl.deFroschgoscherl Dirndl - iDirndl.de
Philosophie:

Hinter dem Label Froschgoscherl steht die Designerin Daniela Tobik. Sie hat diese Marke 2006 mit einer Kollektion von Baumwolldirndl ins Leben gerufen. Die Froschgoscherl sind Markenzeichen des Labels. Diese werden liebevoll in Handarbeit gefertigt. Ein ganz besonderer Hingucker sind dabei die Verzierungen mit Perlen oder Swarovski- Steinen.

Style:

Die Dirndl von Froschgoscherl sind Ausdruck absoluter Weiblichkeit. Ein Hauch von Romantik umgibt die Kleider der Designerin, die sich durch die Natur und Märchen inspirieren lässt. Highlights sind unter anderem von Hand gefertigte Seidenblüten, die kunstvoll auf die Dirndl appliziert werden, handbedruckte Futter mit Gedichten sowie die bestickten Schürzenbänder. Die Dirndl zeichnen sich durch extravagante Farbkombinationen, ausgesuchte Materialien und Detailverliebtheit aus. Witzige Accessoires wie hübsche Täschchen, passende Halstücher und raschelnde Petticoats garantieren einen außergewöhnlichen Auftritt.

Wo kaufen / Preis:

Die Froschgoscherl Dirndl gibt es ausschließlich im Froschgoscherl Laden in der Baaderstraße 74, München. http://www.froschgoscherl.de/

Wertung der Redaktion:

Hübsche verspielte Dirndl für Fans von Feen und Märchen.

Froschgoscherl Logo

Philosophy: Behind the label Froschgoscherl stands designer Daniela Tobik. She has created the brand in 2006 with a collection of cotton dirndl. The Froschgoscherl are hallmarks of the label. These are lovingly made by hand. A very special eye-catcher are the ornaments with pearls or Swarovski crystals.
Style: The Dirndl by Froschgoscherl are an expression of absolute femininity. An air of romance surrounds the dresses of the designer who is inspired by nature and fairy tales. Highlights include hand-made silk flowers, which are artfully applied to the dirndl. The Dirndl are characterized by extravagant colour combinations, selected materials and attention to detail.
Where to buy / price: Froschgoscherl is exclusively sold in the shop in the Baader Strasse 74, Munich. 
Editor’s Rating: Pretty and playful dirndl for fans of fairies and fairy tales. 

Dirndl Review – Aufgebrezelt

Aufgebrezelt - Dirndl - iDirndl.de

Philosophie:

Die 2011 Kollektion der Münchener Dirndllabel aufgebretzelt von der Designerin Lisa Brettel hat dieses Jahr das Motto Vogelwild.

Style:

Die handgearbeiteten Dirndl sind aus Seide, Babycord und Kalbsleder und mit Swarovski- und Perlendetails bestickt. Zusätzlich zu den Dirndls gibt es auch Capes, Stolas und Jacken. Diese sind hier zu bestaunen.

Blitzlichtfaktor:

Das Label existiert seit 2009 und hat schon Promis aus diverse Klassements eingekleidet, bsw. Germany’s next Topmodel und Münchener Lokalmatadorin Sara NuruAnnika Kipp – Sat 1. Moderatorin, Verena Wriedt, ebenso Sat1, sowie die beiden Schauspielerinnen Wanda Badwal und Lara-Isabelle Rentinck.

Wo kaufen / Preis:

Atelier “aufgebretzelt”

Carl-Zeiss-Ring 4, 85737 Ismaning
info@aufgebretzelt.de

Wertung der Redaktion:

Die Dirndl sind erfrischend jung, aber anspruchsvoll – Fazit von hier: Daumen hoch!

Philosophy: The 2011 collection of the Munich Dirndl label aufgebretzelt by designer Lisa Brettel has chosen “wild birds” this year’s motto.
Style: The handmade dirndl are made in silk, baby cord and calf leather and embroidered with Swarovski and pearl details. In addition to the dirndl, the label also has capes,stoles and jackets available. These can be admired here.
Paparazzi factor: The label was founded in 2009 and has already dressed several celebrities i.a. Germany’s next top model and Munich local hero Sara Nuru, Annika Kipp – Sat 1 Presenter, Verena Wriedt, also Sat1, and the actors Wanda Badwal and Lara-Isabelle Rentinck.
Where to buy:
Atelier aufgebretzelt
Carl-Zeiss-Ring 4, 85737 Ismaning
info@aufgebretzelt.de
Editors Rating: The dirndl are refreshingly youthful but sophisticated – Conclusion from here: thumbs up!

 

Wiesn 2011

 

Wiesneinzug

Tourismusdirektorin Dr. Gabriele Weishäupl stellte auf die diesjährigen Pressekonferenz folgende Neuheiten vor:

  • Die “Traditionelle Wiesn” vom letzten Jahr wird wiederholt im südlichen Bereich (3 Hektar!) von der Theresienwiese aufgebaut.
  • Es wird zusätzlich 2 Zelte geben und “alte” Fahrgeschäfte
  • Die Aktion “Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen” wird fortgesetzt.
  • Die Wiesn-Gestalter achten auch dieses Jahr wieder verstärkt auf die Umsetzung ökologisch relevanter Maßnahmen.

Es gibt 2 neue Fahrgeschäfte auf die “Hauptwiesn”:

  • Monster – eine Riesenschaukel (ohje)
  • Rio Rapidos – eine Wildwaterrafting Wasserrutsche

Immer beliebt – die Wiesn im Zahlen:

  • 617 Betriebe:
  • 141 Gastronomen
  • 172 Schaustellerbetriebe.
  • Rund 115.000 Sitzplätzen in den Festzelten

Ja dann gfreien wir uns aufs o-zapft.

Quelle:

muenchen.de - Das Münchner Stadtportal